2017
15. / 16. Februar 2017

Pre-Conference-Workshops

Digitalisierung. Flexibilität. Agilität.
15. Februar 2017

 

MITTWOCH, 15. FEBRUAR 2017

12:30-13:30Begrüßung und kleiner Imbiss
Parallele Workshops
13:30-18:00

Workshop A: Integriertes Sales & Operations Planning (S&OP): Worksession zur Definition eines zukunftsfähigen S&OP-Konzepts

  • SAP S/4HANA inside
  • Projektbeispiel: End to end Process Reengineering bei einem Konzernkunden
  • Industrie 4.0 im ERP: Stammdaten auf dem Prüfstand

Fabian Stocker, Vice President, und Sebastian Bayer, Consultant, beide Wassermann AG, Thomas Latajka, Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung, realtime AG

13:30-18:00

Workshop B:
Netzwerkplanung mit COLUMBUS: Visualisierung, Optimierung und Bewertung logistischer Netzwerke in der Cloud

  • Grundlagen der strategische Netzwerkplanung
  • Wassermann-Projektvorgehen
  • Planungs-Software COLUMBUS 

Dr. Christoph Pitzl, Consultant, und
Christian Nuss, Consultant, beide Wassermann AG

13:30-18:00

Workshop C: way-Anwenderforum: Neuerungen in der way-Software

  • Multi-Projektmanagement in Echtzeit mit wayPRO
  • Planungsautomatisierung und -optimierung mit wayOPT
  • Neuerungen der wayRTS 4.1

Peter Grau, Vice President Customer Relationship Management, und Christian Wahnschaffe, Vice President, beide Wassermann AG

13:30-15:30

Workshop D:
Das neue Arbeitnehmerüberlassungsgesetz: Zeitarbeit und Recht

  • Arbeitnehmerüberlassung oder Werkverträge? Wesentliche Kriterien und Bedeutung für die Praxis
  • Geplante gesetzliche Änderungen in der Zeitarbeit und ihre Auswirkungen auf die Industrie
  • Alternative Perspektiven durch den Einsatz externer Spezialisten 

Ingo Hoepfner, Geschäftsführer, Wassermann Expert Services GmbH, und Lennart Leibfried, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Ab 18:00Bayerischer Abend für alle Workshop-Teilnehmer